Warum Kleidung aus Bambusfasern???

Abgesehen davon das Bambus schneller wächst, benötigt Bambus weniger Wasser und Pestizide als Baumwolle. Zum anderen haben Bambusfasern viele positive Eigenschaften:

 

  • antibakteriell
  • antistatisch
  • atmungsaktiv
  • Schweiß absorbierend
  • feuchtigkeitsableitend
  • wärmeregulierend
  • schnell trocknend
  • glänzend wie Seide
  • weich wie Kaschmir
  • nachhaltig
  • vegan
  • knitterarm
  • sehr bequem
  • fließender Fall
  • als Sportkleidung geeignet

Bambus-Jersey 95% Bambus + 5% Elasthan:  zB. für T-Shirts und Kleider.

Bambus-Sweat 75% Bambus + 20% Baumwolle + 5% Spandex:  zB. für Hoodies und Sweatshirts

Erhältlich in vielen schöne Farben.

Interesse? Dann schreib mir ganz unverbindlich eine Nachricht

Preisliste

Fotos von "Der Businessfotograf"